Ingender Mädchen-Diät

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen


  • Die Abschnitte gliedern sich in 4 Bereiche. Die Lebensmittel in Bereich 1 sind extrem wichtig zur Unterstützung! Bis Abschnitt vier sinkt die Priörität.
    Lebensmittel die hier nicht aufgeführt sind, sind mit größter Wahrscheinlichkeit verboten!
    1.) Essen soviel man will
    • Yoghurt – Griechisch oder Bio (Kalium wenig bis 0)
    • Kefir
    • Milch – Biomilch mit wenig Kalium (mind. 3 große Gläser / Tag)
    • Tahini (salzarm)
    • Erdbeeren und Himbeere – gefroren, ungesüßt, ohne Sirup
    • zuckerfreier Kaugummi

    2.) Essen soviel man will, aber die Liste beachten
    • Parmesan (max. 3 Teelöffel pro Tag)
    • Propel Fitness Wasser mit Kalzium
    • Eier
    • Hüttenkäse mit niedrigem Salzgehalt
    • Brot mit niedrigem Salzgehalt
    • Pasta
    • Fisch – pochiert in 500 ml Wasser um Salzgehalt zu verringern
    • Lauch / Porre
    • Grüne Bohnen
    • Salatgurke
    • Mayonnaise mit wenig Salz

    3.) Einmal am Tag essen
    • Cranberries – frisch oder getrocknet
    • Weißer Reis
    • Müsliriegel oder Puffreis
    • Lamm – Rippenstück oder Kotelett
    • Hähnchenbrust
    • kein rotes Fleisch! Es erhöht das Testosteron. Ansonsten 130 Gramm .

    4.) Nicht in der Ovulationswoche essen, ansonsten höchstens einmal pro Woche
    hier stehen Links zu jeder möglichen Diät. Also Lebensmittel mit besonders viel Magnesium oder Kalzium die
    hier noch nicht aufgeführt wurden. Lebensmittel die den Östrogenspiegel senken, LM die den Progesteronspiegel erhöhen... usw.

    611 mal gelesen