Bluterneuerung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Man geht davon aus, dass sich das Blut eines Menschen periodisch erneuert. Bei Frauen dauert der Erneuerungsprozess 3 Jahre und bei Männern 4 Jahre. Ist das Blut der Frau jünger entsteht ein Mädchen, ist das Blut des Mannes jünger, dann entsteht ein Junge.
    Beispiel: die Frau ist 31 Jahre und 3 Monate, der Mann ist 33 Jahre und 3 Monate

    Für die Frau:
    - 31 Jahre x 12 Monate + 9 Monate = 381 Monate
    - 381 : (12 x 3[Monate der Bluterneuerung]) = 381 : 36 = 10,5833
    -Multiplizieren Sie die Zahlen hinter dem Komma mit 36
    - 0,5833 x 36 = 21
    Für den Mann:
    - 33 Jahre x 12 Monate + 3 Monate = 399 Monate
    - 399 : (12 Monate x 4 [Monate der Bluterneuerung]) = 399 : 48 = 8,3125
    - Multiplizieren Sie die Zahlen hinter dem Komma mit 48
    - 0,3125 x 48 = 15


    Das Blut von dem Mann ist jünger und die Wahrscheinlichkeit einen Jungen zu zeugen steigt.
    Wäre das Blut von der Frau jünger, würde die Wahrscheinlichkeit steigen ein Mädchen zu
    zeugen.

    675 mal gelesen