Infos rund um den pH-Wert, Nahrungsergänzungen.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Das Ziel ist es den pH-Wert und den Kaliumanteil im Zervixschleim zu erhöhen

    Hier sind einige Dinge aufgelistet, die den Zervixschleim zu gunsten eines Jungen verändern.
    Bitte denken sie dran, für den Körper ist es immer besser Nahrungsergänzungen in flüssiger Forum zu nehmen, da er diese einfacher aufnehmen kann.
    Sie sollten eine kleine Mahlzeit, die etwas Fett enthält zusammen mit den Ergänzungen einnehmen, ihr Körper nimmt so mehr von den teuren Ergänzungen auf.
    Bitte verwenden sie nicht alles auf einmal, suchen sie sich nur das raus was ihnen am besten hilft (höhsten 2 Sachen)

    Für die Frau:
    -Grüner Tee 315mg, 2-3 Tassen täglich. Dies lockert ihren Zervixschleim auf und verbessert ihre Fruchtbarkeit

    -Fölsäure 2000mcg (oder mehr) Es stärkt das Ei, schützt vor Fehlgeburten.

    -Leinsamenöl erhöht den pH-Wert

    -Tribulus Terrestris kann den Testosteron und Östrogenanteil im Körper erhöhen.
    Es sollte wenn möglich der Bulgarische (45%) sein. Beachten sie bitte die Dosierung auf der Flasche!

    Optimaler pH-Wert für die Frau 7,5 -9
    Wichtig: Zur Sicherheit sollten sie nach dem Eisprung nur noch Fischöl, Leinsamenöl, Vitamin B12 und Folsäure zu sich nehmen!!!

    Für den Mann:

    -Zink 50mg pro Tag, nicht mehr! Steigert den Testosteron.

    -Vitamin B12

    -L-Arginin 500mg erhöht den pH-Wert und die Anzahl der Spermien

    -Folsäure 800mcg diese reperiert DNA-Schäden in den Spermien

    -Fischöl 1000mg erhöht pH-Wert und Anzahl der Spermien.
    Aber bitte achten sie drauf, das es frei von Quecksilber ist und kein Lebertran! (Lebertran ist gut für ein Mädchen)

    Optimaler pH-Wert für den Mann im Sperma 9+

    472 mal gelesen