Medikamente

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Rhinopront
    Eine Tablette Sudafed 1-2 Stunden vor dem Zeugungs-GV wird im in-gender Forum empfohlen!
    (Sudafed ist ein Mittel gegen Schnupfen und wirkt Schleimhautabschwellend...Auch der Zerfix soll damit stark verringert werden und damit wirds den Jungs-Spermien anscheinend nochmal schwerer gemacht... Allerdings gibt es das Mittel in Deutschland nicht zu kaufen. Der gleiche Wirkstoff "pseudoephedrin" ist allerdings in dem hier käuflichen Medikament Rhinopront enthalten - auch ein Mittel gegen Schnupfennase.



    Vitamin B6
    Vitamin B6 hilft nicht nur bei PMS sondern es stärkt die Luteal Phase (ES bis Blutung). In einer chinesischen Studie wurde bewiesen dass Frauen die Vit B6 zu sich nahmen schneller schwanger wurden und deutlich weniger Fehlgeburten erlitten. Ein Defizit an diesem Vitamin läßt den Östrogenspiegel steigen was ein Absinken der Progesteronwerte zurfolge hat. (2. ZH sehr kurz) B6 senkt effektiv den Östrogenwert im Blut und steigert den Progesteronwert im Körper.
    Mit 60 mg pro Tag anfangen. Wenn nach zwei Monaten keine Veränderung stattgefunden hat kann man 100 bis allerhöchstens 200 mg nehmen. Wenn man schwanger ist schrittweise absetzen. Einziger Nachteil: B6 kann unter Umständen bei einigen Frauen den ES verzögern.
    Es soll die Mädchenzeugung begünstigen. Denn die X-Chromosomen mögen hohe Progesteronwerte!!



    Aspirin
    Ass 100 soll die Mädchenzeugung begünstigen und bei Frauen die bereits eine Fehlgeburt hatten vor einer erneuten FG schützen.



    Cranberry Kaplsen
    10.000 mg täglich senken den PH Wert des Zervix.

    1.226 mal gelesen